Alle Artikel in: Neuigkeiten

Deutsche Dienststelle (WASt) setzt ihre Tätigkeit im Bundesarchiv fort

Als gute Nachbarn der Deutschen Dienststelle (WASt) haben wir uns sehr gefreut, dass wir zu dem Festakt am 16. Januar 2019 im Ernst-Reuter-Saal des Reinickendorfer Rathauses anlässlich der Überleitung der Deutschen Dienststelle (WASt) in das Bundesarchiv zum 01.Januar 2019 eingeladen waren. Immerhin sind wir schon seit 2009 auf demselben Werksgelände am Eichborndamm beheimatet.

Tag der Archive 2018 – ein voller Erfolg

Am Sonnabend, dem 3. März, luden bei klirrender Kälte elf Berliner Archive die interessierte  Berliner Öffentlichkeit zum 9. Tag der Archive ein. In Reinickendorf konnten „Drei auf einen Streich“ besucht werden, denn Landesarchiv, WASt und Wirtschaftsarchiv hatten ihr Programm aufeinander abgestimmt und eng kooperiert. Fast 500 Besucherinnen und Besucher kamen an den Eichborndamm – mehr als hundert nutzten das Angebot des BBWA.

Europäisches Kulturerbejahr – BBWA beteiligt sich am Schülerprogramm

2018 ist Europäisches Kulturerbejahr! Das Themenjahr ruft dazu auf, das europäische Erbe in unseren Städten, Dörfern und Kulturlandschaften zu erkunden. Unter dem Leitthema „Die Europäische Stadt“ realisiert die Route der Industriekultur Berlin mit Ihren Standorten und Partnern, zu denen das Berlin-Brandenburgische Wirtschaftsarchiv gehört, ein Programm für Schülerinnen und Schüler, das die Entwicklung Berlins zur europäischen Metropole in den Blick nimmt.

Kulturelle Vielfalt – erfolgreicher erster Berliner Landesarchivtag

Mit mehr als 220 Teilnehmenden haben sich gestern mehr Interessierte in der Berlinischen Galerie zum 1. Berliner Archivtag eingefunden, als vorher erwartet worden war. Doch hat das Thema „Kulturelle Vielfalt“ offenbar viele bewegt, die vom jüngst gegründete Berliner Landesverband des VdA (Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e.V.) organisierte Veranstaltung zu besuchen.