Monate: Oktober 2015

Präsentation Teil 6 der Werkschronik (Foto: BASF/Rasche)

Podiumsdiskussion in Schwarzheide

Gespräch zum 6. Band der BASF-Werkschronik „Neuanfang“ Nach fünf Bänden Werkschronik zur Geschichte des Synthesewerkes Schwarzheide, das 1935 ursprünglich von der Braunkohle-Benzin AG BRABAG unter Federführung der I.G. Farbenwerke AG errichtet worden war, ist nun der sechste Teil erschienen, der die Jahre 1990 bis 1995 umspannt, also die Zeit der Transformation von der Plan- zur Marktwirtschaft.

Edzard Reuter

Ankündigung: Verleihung des Preises für Berlin-Brandenburgische Wirtschaftsgeschichte

Unter Schirmherrschaft von Edzard Reuter Am 6. November 2015 wird Edzard Reuter, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Daimler-Benz AG und Ehrenbürger von Berlin den Gewinner des Wettbewerbs um den Preis für Berlin-Brandenburgische Wirtschaftsgeschichte 2015 verkünden. Die Preisverleihung findet im Rahmen des 13. Abends zur Industriekultur statt – Thema: „Auf dem Weg zur Eisenbahnmetropole – Berliner Bahnhöfe im Industriezeitalter“.

Archiv und Wirtschaft 3/2015

Archiv und Wirtschaft 3/2015

Inhalt der Ausgabe 3/2015 Auch die dritte Ausgabe der Zeitschrift „Archiv und Wirtschaft“ 2015 steht im Zeichen der VdW-Jahrestagung in Frankfurt am Main zum Thema „Aus den Archiven auf die Bühne“. Die Kraft des Erzählens von Michael Müller ist einer der Aufsätze des Heftes, der die Notwendigkeit, Geschichte nicht nur zu referieren, sondern gekonnt zu erzählen verdeutlicht.