Monate: Februar 2019

Horst Blohm (1929-2019)

In der Nacht zum 11. Februar verstarb Horst Blohm im Alter von 89 Jahren. Sechs Jahre lang gehörte er zu den fleißigen ehrenamtlichen Mitarbeitern des Archivs und stellte uns seine Kenntnisse alter Handschriften zur Verfügung: Er transkribierte historische, handschriftliche Dokumente, aber „bitte nur Sütterlin oder älter“, mit modernen Handschriften brauchte er sich nicht abzugeben. Über die Jahre wurde er zum Spezialisten für die schwierigen Fälle und konnte sich auch mal einen ganzen Tag in einen Brief verbeißen.