Aktuell, Netzwerk
Schreibe einen Kommentar

14. Treffen der Chemiefreunde – “15 Jahre Verein”

Salpereranlage der BAMAG in Naya Nangal/Indien um 1961 (BBWA U3/11/10)Salpereranlage der BAMAG in Naya Nangal/Indien um 1961 (BBWA U3/11/10)

Traditionell im November laden die ChemieFreunde Erkner zu ihrem Treffen nach Erkner, auf dem Experten über Persönlichkeiten, Unternehmen, Erfindungen, chemische Produkte und Verfahren referieren. Am 21. November wird Herr Prof. Dr. Drieß von der Technischen Universität Berlin einen Vortrag zum Thema „Katalyse – Chemie und Biologie auf Naht“ halten.

Außerdem feiern die ChemieFreudne ihren 15. Geburtstag. Am 16. Dezember 2003 gründete sich der Verein der ChemieFreunde Erkner als Chemiemuseum Erkner e.V. und macht seitdem auf sich und sein Anliegen aufmerksam: Das bedeutet fünfzehn Jahre ehrenamtliches Engagement in Sachen Chemiegeschichte und Regionalgeschichte Erkners, jede Menge Informationsveranstaltungen – ob Baekelandtag oder Chemie-Forum -, viel Forschergeist und Erfahrungsschatz sowie Zusammenarbeit mit Chemikern, Historikern, Schülern und Lehrern.

Das Berlin-Brandenburgische Wirtschaftsarchiv kooperiert seit Juni 011 mit den Chemiefreunden und gratuliert sehr herzlich zur guten Arbeit und zum 15. Geburtstag!

Salpereranlage der BAMAG in Naya Nangal/Indien um 1961 (BBWA U3/11/10)

Salpeteranlage der BAMAG in Naya Nangal/Indien um 1961 (BBWA U3/11/10)

Programm

Mittwoch, 21. November 2018
Stadthalle Erkner
Julius-Rütgers- Straße 4

15:00 Uhr Einlass

15:30 Uhr Eröffnung und Empfang – mit Imbiss und Getränken

15:45 Uhr Grußwort anlässlich 15 Jahre ChemieFreunde Erkner e. V.

16:00 Uhr Präsentation „15 Jahre FCME/CFE“ – einige ausgewählte Höhepunkte in 15 Minuten.

16:30 Uhr Vortrag mit Diskussion

Prof. Dr. Alexander Drieß (TU Berlin) spricht zum Thema „Katalyse – Chemie und Biologie auf Naht“

17:30 Uhr Ende

18:00 Uhr Geselliges Beisammensein im Restaurant „Bechsteins de Piano“, Fürstenwalder Straße 1, 15537 Erkner (auf eigene Rechnung)

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, Ihre Teilnahme bis 16.11.2018 zu bestätigen

Logo der Chemiefreunde

ChemieFreunde Erkner e.V.

Kontakt

ChemieFreunde Erkner e.V.
Berliner Str. 9-10
15537 Erkner
Tel/Fax: 03362 72204
Email: chemieverein.er

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.