Aktivitäten, Aktuell
Schreibe einen Kommentar

Borsigwalder Woche – Besuch im Archiv

Fotograf: Marcel Gewies

Nach dem Erfolg der letzten Borsigwalder Woche 2017 fand diese Veranstaltungsreihe auch in diesem Jahr wieder statt: Vom 14. bis zum 19. Mai haben die Borsigwalder (aber nicht nur diese!) die Möglichkeit, den Reinickendorfer Ortsteil nochmal ganz neu kennen zu lernen: Gleich am 14. Mai Besuche im Landesarchiv Berlin und im Wirtschaftsarchiv auf dem Programm. Verbunden wurden die Einblicke ins Archiv mit einem historischen Rundgang über das Werksgelände der Deutsche Waffen- und Munitionsfabriken.

Zum Werksgelände der DWM, der industriellen Randwanderung und zu den Besonderheiten der Reinickendorfer Wirtschaftsgeschichte erfuhren die interessierten Besucher einiges, was selbst den Nachbarn noch unbekannt gewesen ist, etwa dass hier der Amphicar produziert worden ist. BBWA-Geschäftsführer Björn Berghausen informierte die Gruppe, die auf Einladung des Reinickendorfer Abgeordneten Tim-Christopher Zeelen zur Archivbesichtigung gekommen waren, insbesondre auch über die bezirkliche Vernetzung, etwa im Schulprojekt mit der Ernst-Litfass-Schule zur Entwicklung der Briefkopfgestaltung oder bei den Industriespaziergängen durch Reinickendorf.

Dass der Besuch 45 Minuten länger dauerte als geplant, war ein Zeichen des großen Interesses an der vielfältigen Arbeit des Wirtschaftsarchivs.

Foto: Marcel Gewies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.