Allgemeines
Schreibe einen Kommentar

Archiv und Wirtschaft 3/2017

Archiv und Wirtschaft, Heft 2, 2015

In der Herbstausgabe von “Archiv und Wirtschaft” wird das Thema Familienunternehmen fortgesetzt, nun mit einem Schwerpunkt auf der Unternehmerbiographie und ihren Quellen. Die Aufsätze sind Ausarbeitungen der Vorträge der Jahrestagung der Vereinigung deutscher Wirtschaftsarchivare, die in diesem Jahr bei Henkel in Düsseldorf stattgefunden hat.

Inhaltsverzeichnis “Archiv und Wirtschaft” 3/2017

Archiv und Wirtschaft 3/2017

Archiv und Wirtschaft 3/2017

Aufsätze

Thomas Seidel: Auf dem Fundament eines erfolgreichen Familienunternehmens – Das Konzernarchiv Henkel (109-117)

Ulrich S. Soénius: Rheinische Familienunternehmer als Objekte der historisch-biographischen Forschung (118-126)

Joachim Scholtyseck: Reiz und Mühe einer Unternehmerbiographie (127-133)

Berichte

Michael Hartmann: „Familienunternehmen und ihre Archive“. 53. Arbeitstagung der Vereinigung deutscher Wirtschaftsarchivare vom 23. bis 25. April 2017 in Düsseldorf (134-139)

Rezensionen

Manfred Rasch: Der Unternehmer Guido Henckel von Donnersmarck. Eine Skizze (Stefanie van de Kerkhoff) (140-141)

Richard Winkler: Ein Bier wie Bayern. Geschichte der Münchner Löwenbrauerei 1818–2003 (Wolfgang Wüst) (142-143)

Nachruf Dr. Carl Anton Reichling (Klara van Eyll) (144-145)

Nachrichten (95-97)

Rezensionsliste (97-98)

Impressum (104)

***

Dr. Martin Münzel
Redaktion „Archiv und Wirtschaft“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.