Aktivitäten
Kommentare 2

Und täglich grüßt das Murmeltier – Bildungsarbeit im Archiv

Erneut besuchten zwei Kurse im Rahmen der Umschulung zum Fachangestellten für Medien und Informationsdienste, Fachrichtung Information und Dokumentation das Berlin-Brandenburgische Wirtschaftsarchiv. Nach einer Einführung in den allgemeinen Aufbau eines regionalen Wirtschaftsarchiv und dessen Besonderheiten durch unseren Geschäftsführer Herrn Berghausen, durften die angehenden FAMIs auch einen Blick hinter die Kulissen, in die Schatzkammer des Archivs werfen.

Nach den erfolgreich verlaufenen Einführungskursen zum Archivwesen im vergangenen Jahr und zu Beginn des laufenden Jahres, unterrichtet unser Archivar Herr Hartisch auch in dieser Woche wieder zwei dafür zusammengelegte Kurse bei der indisoft GmbH, einem privaten Bildungsträger. Neben den Besuchen einiger Archive bekommen die Umschüler einen Einblick in die Grundlagen des Archivwesens, in einige historische Hilfswissenschaften und in den Bereich der digitalen Archivierung.

In den vergangenen Jahren absolvierten bereits mehrere Teilnehmer dieser Umschulungskurse ihr mehrmonatiges Pflichtpraktikum im BBWA, worüber wir auf unserem Blog entsprechend berichteten. Darüber hinaus entstehen auch immer wieder Abschlussprojekte mit gesamten Kursen, so zum Beispiel zur Erschließung unserer Briefkopfsammlung und die virtuelle Ausstellung zum Stahlbauunternehmen Achcenich.

Dementsprechend freuen wir uns über das rege Interesse am Wirtschaftsarchiv und sind gespannt auf die zukünftigen Kooperationen und Projekte.

2 Kommentare

  1. Tania Estler-Ziegler sagt

    Schönes Foto. Das Interesse war wohl groß. Wir sollten mal wieder über ein Abschlussprojekt reden!

    • Raphael Hartisch sagt

      Rufen Sie doch einfach in den kommenden Tagen im Archiv an. An Ideen und Interesse mangelt es uns nicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.