Aktivitäten
Schreibe einen Kommentar

Exkursion einer FAMI-Klasse der indisoft GmbH ins BBWA

Am 10.09.2014 besuchte eine Klasse des Umschulungskurses „Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste: Fachrichtung Information und Dokumentation mit IHK-Abschluss” der indisoft GmbH das BBWA. Während der mehr als dreistündigen Veranstaltung sollten die Schüler einen Eindruck von den Tätigkeiten und Möglichkeiten des Wirtschaftsarchivs bekommen und einen Einblick in das Arbeitsleben eines Archivars erhalten.

Führung durch das Magazin des BBWA

Führung durch das Magazin des BBWA (Foto: BBWA)

Zunächst berichtete Herr Berghausen von den Anfängen des BBWA und dessen Entwicklung in den vergangenen Jahren. Anschließend wurden den Exkursionsteilnehmern das Wirken und Schaffen eines typischen Wirtschaftsarchivs erläutert. Nach dem theoretischen Teil zeigte Herr Hartisch dann das Magazin und berichtete von Schadensbildern an Archivalien, Besonderheiten im BBWA und zeigte einige Beispiele aus den verschiedenen Beständen. Zum Abschluss wurden den Schülern dann noch das Erschließungsprogramm Augias Express 5 sowie die Microfichekartei der IHK-Unternehmensmitgliedsakten und das zugehörige Lesegerät erläutert.

Nach Abschluss der Erklärungen und der Führung durch die Räumlichkeiten zeigten sich die Teilnehmer begeistert über die vielen neuen Eindrücke und das hinzugewonnene Wissen. Von Beginn der Exkursion an zeigten alle Schüler ein großes Interesse und scheuten sich nicht, Fragen an die Archivmitarbeiter zu stellen.

Es bleibt zu hoffen, dass weitere Exkursionen von FAMI-Klassen ins BBWA kommen und sich daraus weitere vorteilhafte Projekte entwickeln.

Geschrieben von Raphael Hartisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.